C-Wurf:  

 

Ambra vom Forsthaus Augustdorf & Ginostra's Zenith

 

 

Ginostra's Zenith

 

 

  

Am 17. Mai 2012 hat Dana 9 gesunde und quicklebendige Welpen (1 schwarzen Rüden, 5 schwarze Hündinnen und 3 gelbe Hündinnen) auf die Welt gebracht.  

 

Bilder vom ersten Tag:  

Die Geburt verlief problemlos, Dana und den Welpen geht es gut. Nach Beendigung der Geburt legte Dana erst einmal eine Schlafpause ein, während die Welpen alle ihren Hunger an der Milchbar stillten.             

Wir sind stolz auf unsere Rasselbande!  

 

 

Mit einer Woche: 

Jetzt sind die Welpen schon eine Woche alt und wachsen und gedeihen. Alle haben gut zugenommen, sind agil und sehr zufrieden.  

Dana ist eine sehr fürsorgliche Mutter, die ihren Nachwuchs gut versorgt.  

Es ist eine Freude, die Rasselbande zu beobachten!   

 

 

Mit zwei Wochen:

Wie schnell die Zeit vergeht - jetzt ist unser Nachwuchs schon zwei Wochen alt.  

Die Welpen entwickeln sich nach wie vor prächtig, die Augen haben sich geöffnet und die ersten tapsigen Schritte in die große weite Welt werden unternommen.

Wir sind schon ganz gespannt, welche Fortschritte die Welpen in den nächsten Tagen machen.   

 

 

Mit drei Wochen:    

Jetzt sind unsere Racker schon drei Wochen alt!

Die Welpen bewegen sich immer sicherer und die ersten Spielversuche miteinander finden schon statt.  

Noch immer aber schlafen die Welpen sehr viel.  

Heute haben wir den ersten Ausflug in den Garten unternommen, dabei erkundete der Nachwuchs das Terrain. 

 

 

Mit vier Wochen:

Nun ist unsere Rasselbande in das Welpenhaus umgezogen.

Hier haben die kleinen Racker richtig Platz um sich auszutoben. Bei gutem Wetter wird auch der große Auslauf oder unser Garten gerne genutzt.

Der Wahrnehmungshorizont der Welpen erweitert sich zusehens und jetzt kommen auch schon die ersten Spielsachen wie Bälle, Kuscheltiere und Spielknoten zum Einsatz.   

Es ist eine wahre Freude, die Bande zu beobachten!  

 

 

Mit fünf Wochen:  

Heute scheint endlich wieder einmal die Sonne und der große Welpenauslauf im Garten kann genutzt werden.  

Alles ist neu und aufregend und wird zusammen mit den Geschwistern erforscht.

 

 

Mit sechs Wochen:    

Die vielen Eindrücke und Spielmöglichkeiten machen sehr hungrig und auch rechtschaffen müde. Besonders gut gefällt den Welpen die Wippe und der Spieltunnel - hier kann man gut mit den Geschwistern toben.     

 

 

 MIt sieben Wochen:  

Heute haben wir mit der ganzen Rasselbande einen Ausflug zum Klostersee nach Burlo unternommen.  

Die Welpen hatten keine Scheu vor dem Wasser und zeigten, dass sie schon schwimmen können.  

Auch das weite Gelände wurde erkundet, Kaninchenlöcher aufgespürt, darin gebuddelt und Verstecken gespielt.  

Der Ausflug war für unsere Racker ganz schön aufregend, so dass zu Hause erst einmal "chillen" angesagt war.   

 

 

Mit acht Wochen:   

 

Nun heißt es schweren Herzens Abschied zu nehmen von unserer Rasselbande.  

Nach und nach treten unsere Racker den Umzug in ihr neues  

zu Hause an.

 

Euch wünschen wir ein glückliches und spannendes Hundeleben und euren neuen Besitzern und deren Familien viel Freude, Erfolg und eine wunderbare Zeit mit euch:

 

 

 

 

 

Cedrik vom Lohner Brook 


 
   

 

      

 

 

 

 

 

Charly vom Lohner Brook  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Carlotta vom Lohner Brook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Charming Stella vom Lohner Brook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Choyce vom Lohner Brook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Céleste Mia vom Lohner Brook

 

 

 

 

 

 

 

 

Chloe Lilli vom Lohner Brook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cara Malou vom Lohner Brook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Clara vom Lohner Brook